Optimierung der Website

Der Bereich Optimierung der Website ist in zwei Reiter unterteilt:

1. Gefundene Probleme

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Probleme, die Hello Engines! bezüglich Ihrer Website und des primären Suchbegriffs und der primären Suchmaschine gefunden hat.

Durch Auswahl eines Elements in der Liste, erhalten Sie eine Beschreibung des Elements selbst, die Wichtigkeit und die Analysedetails zu Ihrer Website auf der rechten Seite. Außerdem finden Sie eine Empfehlung, wie Sie das Problem beheben können. All diese Informationen können Sie sich auch ansehen, wenn Sie auf ein Element doppelklicken. Indem Sie auf Problem korrigieren klicken, öffnet Hello Engines! ein Fenster, wo sie die zugehörige Maßnahme, die das Problem wie in den Empfehlungen angegeben behebt oder verbessert starten können.

Wenn Sie die empfohlene Maßnahme lieber selbst durchführen oder nichts ändern möchten, können Sie den Status des Elements auf Optimiert setzen, indem Sie die entsprechende Option im Detail-Fenster auswählen oder Als "Optimiert" setzen aus der Menüleiste auswählen.  Wenn ein Element überhaupt nicht relevant für Ihre Website sein sollte, markieren Sie die Option Dieses Element von der Optimierung ausschließen im Detail-Fenster oder wählen die Option Element ausschließen aus der Menüleiste. Daraufhin erscheint es in der Liste als Ausgeschlossen und kann später wieder hinzugefügt werden.

2. Gesamtübersicht

Im Bereich Gesamtübersicht finden Sie eine komplette Liste aller Maßnahmen, die wichtig für die Suchmaschinenoptimierung bezüglich des primären Suchbegriffs für die primäre Suchmaschine sind, die Sie im Projekt ausgewählt haben.

Sie sind nach folgenden Oberkategorien sortiert:

Jede Kategorie besteht aus einer oder mehreren Optimierungsmaßnahmen.

Durch Auswahl eines Elements in der Liste, erhalten Sie eine Beschreibung des Elements selbst, die Wichtigkeit und den aktuellen Status des Elements mit Details zu Ihrer Website auf der rechten Seite. Außerdem finden Sie eine Empfehlung, wie Sie das Problem beheben können. All diese Informationen können Sie sich auch ansehen, wenn Sie auf ein Element doppelklicken. Indem Sie auf Problem korrigieren klicken, öffnet Hello Engines! ein Fenster, wo sie die zugehörige Maßnahme, die das Problem wie in den Empfehlungen angegeben behebt oder verbessert starten können. Wenn die Korrektur erfolgreich war, können Sie den Optimierungs-Status anschließend auf Optimiert setzen.

Um sich nur Elemente mit einem bestimmten Status anzusehen, klicken Sie auf Anzeigefilter und wählen aus, welche Art von Elementen Sie sehen möchten.

Wenn Sie die empfohlene Maßnahme lieber selbst durchführen oder nichts ändern möchten, können Sie den Status des Elements auf Optimiert setzen, indem Sie die entsprechende Option im Detail-Fenster auswählen oder Als "Optimiert" setzen aus der Menüleiste auswählen.  Wenn ein Element überhaupt nicht relevant für Ihre Website sein sollte, markieren Sie die Option Dieses Element von der Optimierung ausschließen im Detail-Fenster oder wählen die Option Element ausschließen aus der Menüleiste. Daraufhin erscheint es in der Liste als Ausgeschlossen und kann später wieder hinzugefügt werden. Durch einen Klick auf Element zurücksetzen wird der Status auf Unbekannt gesetzt und sie können ihn bei der nächsten Analyse erneut überprüfen.

So können Sie die Liste der Optimierungselemente Schritt für Schritt durchgehen und alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, die für ein besseres Ranking bei der ausgewählten Suchmaschine für den ausgewählten Suchbegriff notwendig sind. Außerdem bekommen Sie auch einen Überblick über die Elemente Ihrer Website, die bereits gut optimiert sind und keiner Änderung bedürfen.